Donnerstag, 5. Oktober 2017

-Rezension Tina- "Deep Pleasure - Brennende Leidenschaft" (Sharon Taylor)

Twin Tina´s Rezension zum Buch

"Deep Pleasure - Brennende Leidenschaft" von Sharon Taylor

Seitenzahl (Printausgabe): ca. 236
Verlag: Eigenverlag/Selfpublishing
Preis Taschenbuch: 8,99 €
Preis E-book: 2,99 €
Bewertung:  5/5

Inhaltsangabe:
Grafikdesignerin Fiona ist erfolgreich im Job und überzeugter Single. Eigentlich ist ihr Leben perfekt. Als ihre Freundin jedoch aus der gemeinsamen WG auszieht, präsentiert sie ihr ausgerechnet den heißen Mario als Ersatz. Der Mann ist eine optische Verlockung und Fionas aufgestellte Regel, keine Beziehungen einzugehen, scheint für ihn mehr eine Herausforderung als ein Hindernis zu sein. Schafft sie es trotzdem, ihren Grundsätzen treu zu bleiben? Oder gelingt es Mario, ihr Herz zu erobern?
"Deep Pleasure - Brennende Leidenschaft". Ein prickelnder Liebesroman mit Herz und Humor. 

Meine Meinung:

Ich find das Cover des Buches eigentlich wirklich schön, denn es macht gleich den Eindruck, das es sich um einen schönen Liebesroman mit erotischen Elementen handeln könnte. Die Inhaltsangabe fand ich auch ansprechend und ich wurde echt nicht enttäuscht.

Fiona wirkte auf mich am Anfang ein wenig unzufrieden, aber mir hat sie dennoch gleich richtig gut gefallen, da sie dennoch sympathisch war. Zumal ich ihre Freundinnen, Nele und Emma ebenfalls richtig gut fand, da sie ihr immer gute Ratschläge gegeben haben. Mario, ist der zweite Hauptprotagonist in diesem Buch. Er hat mich von sich total mit seiner verständnisvollen Art überzeugen können, gerade am Anfang, als er Fiona noch nicht so kannte, war er dennoch immer so hilfsbereit zu ihr und hat versucht sie aufzumuntern, wenn es ihr nicht so gut ging, das hat mir wirklich gefallen. Teilweise fand ich ihn aber auch lustig, die Neckereien zwischen ihm und Fiona waren echt schön zu lesen.

Unterhaltsam fand ich die Handlungen, denn es war interessant mitzubekommen, wie es sich zwischen den beiden entwickelt. Es gab außerdem Momente wo es wirklich spannend wurde und ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht. Überzeugt hat mich das Ende, denn es hat echt gut dazu gepasst, für mich hätte es vielleicht noch einen Blick in die Zukunft geben können, aber das ist ja Geschmackssache.

Den Schreibstil der Autorin kannte ich schon von einen anderen Buch und dieser hat mir weiterhin gefallen.

Schlussbewertung:

Ein wirklich schöner und spannender Liebesroman, der mich vollkommen überzeugen konnte. Daher erhält das Buch von mir 5 Punkte:

Keine Kommentare:

Kommentar posten