Sonntag, 8. Oktober 2017

-Rezension- Eisprinzessin, Episode 17 (Amber Auburn)

Twin_Kati´s Rezension zum Buch

"Eisprinzessin, Episode 17 - Fantasy-Serie 
(Academy of Shapeshifters)" von Amber Auburn

Seitenzahl (Printausgabe): ca. 72
Verlag: Selfpublishing / Eigenverlag
Preis Taschenbuch: 4,98 €
Preis E-book: 0,99 €
Bewertung: 5 / 5

Inhaltsangabe:
Die Reise für Lena und ihre Freunde findet endlich ein Ende. Als Gefangene erreichen sie das Lager der Rebellen. Doch anstatt die Chance zu bekommen, sich vorzustellen und zu erklären, werden sie weggesperrt und sich selbst überlassen. Als Lena erkennt, dass Karl ratlos ist und mit dieser Form der Begrüßung nicht gerechnet hat, beginnt sie, sich ernsthafte Sorgen um ihre Zukunft zu machen. Für Matteo steht fest, dass er sich das nicht gefallen lassen wird. Mit Finns Hilfe versucht er das Schloss der Gefängniszelle zu knacken und erringt damit die Aufmerksamkeit eines stummen Beobachters. 

Meine Meinung:

Ein typisches Cover für die Buchreihe von Amber Auburn, es gefällt mir wieder richtig gut - auch wenn es, den Titel bekräftigend doch recht eisig wirkt.

Über die Charaktere wie Lena, Finn, Noel, Rita usw. brauch ich nicht mehr viel zu schreiben, sie sind mir aus den anderen Teilen ja hinreichend bekannt. Allerdings lernt man hier auch noch weitere Personen kennen, wie z.B. Maren, Astrid und Nathanael, allesamt sind das interessante und teilweise geheimnisvollwirkende Charaktere, wobei alle irgendwie etwas überheblich wirken.

Im Vergleich zum letzten Teil, muss ich sagen konnte mich Band 17 wieder richtig überzeugen - die Handlungen waren spannend und abwechslungsreich, außerdem endet es wieder an einer Stelle, wo man wirklich wissen möchte wie es weiter geht.

Vom Schreibstil der Autorin, war ich auch dieses Mal sehr angetan, denn er war angenehm und flüssig zu lesen.

Schlussbewertung:

Gelungene Fortsetzung, die mich echt überzeugen und richtig gut unterhalten konnte, aus diesem Grund bekommt das Buch von mir natürlich volle Punktzahl:

Keine Kommentare:

Kommentar posten