Montag, 10. Juli 2017

-Rezension- Katzenstolz, Episode 14 (Amber Auburn)

Twin_Kati´s Rezension zum Buch

"Katzenstolz, Episode 14" - Fantasy-Serie 
(Academy of Shapeshifters) von Amber Auburn

Seitenzahl (Printausgabe): ca. 71
Verlag: Selfpublishing / Eigenverlag
Preis Taschenbuch: 4,98 €
Preis E-book: 0,99 €
Bewertung: 4 / 5

Inhaltsangabe:
»Es war leichtsinnig herzukommen. Ihr seid hier nicht sicher.«

Lena fühlt sich zum ersten Mal seit langem wieder richtig wohl. Bei Tante Rita in ihrem alten Zuhause schafft sie es sogar zu vergessen, was alles geschehen ist. Doch der Frieden hält nicht lange an. Immer häufiger hat Lena das Gefühl, beobachtet zu werden. Als Karl endlich eintrifft und sich die ganze Zeit seltsam verhält, wird es ihr zu viel. Nichts will sie mehr als klare Antworten.
Doch Karl verwehrt ihr selbst die kleinste Erklärung und so fasst Lena einen folgenschweren Entschluss, der sie und ihre Freunde in große Gefahr bringen könnte.


Meine Meinung:

Wirklich gut zum Titel passt das Cover, mir gefällt es ausgesprochen gut, denn wenn man die Geschichte kennt, kann man sich vorstellen - wer darauf zu sehen ist.

In diesem Teil der Buchreihe, muss ich sagen - das schon einige Geheimnisse von manchen Charakteren ans Licht gekommen sind, Tante Rita ist mir immernoch sympathisch... - allerdings sieht man sie doch etwas mit anderen Augen. Karl ist sehr schwer einschätzbar, manchmal wirkt er sogar unfreundlich.

Hier haben mir die Handlungen durchaus wieder besser gefallen, es kam aufjedenfall wieder Spannung auf und es gab Situationen, wo ich dann schon überrascht war. Das Buchende ist wieder so gewählt, das man echt erfahren möchte wie es weiter geht.

Zum Schreibstil brauch ich garnicht mehr viel zu sagen, dieser ist mir ja schon von den anderen Büchern bekannt und ich muss sagen - es lässt sich nach wie vor super lesen.

Schlussbewertung:

Dieses Buch ist für mich durchaus eine Steigerung der Spannung, es hat mir echt um einiges besser gefallen als der letzte Teil... aus diesem Grund bekommt es von mir 4 von 5 Punkten (mit Tendenz zu 4,5 Punkten, wenn ich die vergeben würde)

Keine Kommentare:

Kommentar posten