Sonntag, 9. Juli 2017

-Rezension- Ein Boygroupstar zum Verlieben (Aaliyah Abendroth)

Twin_Kati´s Rezension zum Buch

"Ein Boygroupstar zum Verlieben" von Aaliyah Abendroth

Seitenzahl (Printausgabe): ca. 252
Verlag: Books on Demand
Preis Taschenbuch: 9,99 €
Preis E-book: 0,99 €
Bewertung: 4 / 5

Inhaltsangabe:
Die Dream Catchers gehen auf Welttournee - und Jenny darf die erfolgreiche Boygroup als Tanztrainerin begleiten. An der Seite der fünf liebenswerten Chaoten fühlt sie sich sofort wohl. Doch plötzlich ändert ein Kuss alles, und Jenny muss eine Entscheidung treffen.
Kann sie den Mut aufbringen, die Schatten der Vergangenheit zu besiegen, und wird sie ihrem Herzen gestatten, wieder zu lieben?




Meine Meinung:

Ich finde das Cover ist für ein Liebesroman richtig gut gewählt, farblich ist es auch sehr treffend gestaltet und die Inhaltsangabe macht neugierig auf das Buch.

Auch hier gibt es für mich wieder mehrere Hauptprotagonisten, unter anderem natürlich Jenny - sie ist zwar manchmal sehr sprunghaft, was sie aber nicht umbedingt unsympathisch wirken lässt... im Gegenteil, sie hat von Anfang an eine super Beziehung zu der Band. Von den Bandmitgliedern haben mir besonders Nick und Mike gefallen, aber die anderen sind genauso nett.

Die Handlungen konnten mich schon überzeugen, sie hätten zwar noch etwas "actionreicher" sein können, aber ich denk bei einem Liebesroman ist das nicht so ausschlaggebend. Das Buch hat ein offenes Ende und dieses ist an einer guten Stelle gewählt, man möchte schon gern wissen, wie es weitergeht.

Locker und leicht zu lesen ist der Schreibstil der Autorin.

Schlussbewertung:

Eine echt schöne Liebesstory, die noch etwas mehr "Action" haben könnte, aber trotzdem sehr unterhaltsam ist, für mich gibt es da wirklich nur wenig Abstriche...deshalb vergebe ich 4 von 5 Punkten...

Keine Kommentare:

Kommentar posten