Donnerstag, 21. Dezember 2017

-Rezension/Werbung Tina- "Highland Christmas: Ein Schotte zum Verlieben" (Lita Harris)

Twin Tina´s Rezension zum Buch

"Highland Christmas: Ein Schotte zum Verlieben" von Lita Harris

Seitenzahl (Printausgabe): ca. 172
Verlag: spicy lady
Preis Taschenbuch: 6,90 €
Preis E-Book: 0,99 €
Bewertung:  4/5

Inhaltsangabe:
Freund weg, Job weg und Weihnachten steht vor der Tür. Pia entschließt sich, das Angebot ihrer besten Freundin anzunehmen und die Feiertage in den Highlands zu verbringen – zusammen mit 28 Hochlandrindern und einem attraktiven, aber überaus sturen Tierarzt.






Meine Meinung:

Super schön finde ich das Cover des Buches, die Kombination aus Personen und Landschaft gefällt mir immer besonders.

Pia und Aidan sind die beiden Hauptpersonen in dem Buch. Ich muss sagen, beide haben mir auf ihre Weise gut gefallen. Pia wirkt zwar teilweise etwas unsicher, aber sie hat einen wirklich netten Eindruck auf mich gemacht. Bei Aidan wusste ich eine Weile nicht, was ich von ihm halten sollte, aber er wurde mir dann doch noch echt sympathisch. Als Nebencharakter hat mir Catriona echt gut gefallen, ihre direkte Art mochte ich sehr.

Ich muss zugeben, das ich ein bisschen gebraucht habe, um in das Buch zu finden...Ich denke, es lag daran, das am Anfang nicht ganz so viel passiert ist. Ansonsten haben mir die Handlungen aber echt gut gefallen, es hätte vielleicht noch ein wenig mehr passieren können bzw. ein wenig abwechslungsreicher sein können, aber ganz so schlimm fand ich das auch nicht. Besonders schön fand ich die Umgebung, wo die Geschichte gespielt hat und das Tiere in dem Buch vorgekommen sind. Das Ende fand ich ebenfalls schön.

Den Schreibstil der Autorin kenn ich schon von einem anderen Buch, es gab wieder nichts daran auszusetzen.

Schlussbewertung:

Ein Liebesroman den ich gut fand. Für mich hätte am Anfang noch ein wenig mehr passieren können. Von mir bekommt das Buch 4 von 5 möglichen Punkten:

Keine Kommentare:

Kommentar posten