Freitag, 31. März 2017

-Rezension- Lass mich nie mehr los (Nicola J. West)

Twin_Kati´s Rezension zum Buch

Lass mich nie mehr los von Nicola J. West

Seitenzahl (Printausgabe): ca. 352
Verlag: Nova MD
Preis Taschenbuch: 10,99 €
Preis E-book: 0,99 €
Bewertung:  5 / 5

Inhaltsangabe:
»Ich kann keinen einzigen Gedanken, kein Gefühl greifen. In mir ist eine so laute Leere, dass ich nichts und alles zugleich fühle.«

Neill Benett wird nie wieder Single sein! Er würde Brief und Siegel darauf geben und jeden in den Schwitzkasten nehmen, der daran zweifelt. Von einem Moment auf den anderen aber steht er wieder alleine da. Seine Welt gerät vollkommen aus den Angeln und als er dann auch noch seine Bandmitglieder verliert, droht er endgültig unterzugehen.

Maria Carmichael weiß, wie er sich fühlt, denn nach dem Verlust ihres Mannes stand sie am gleichen Punkt. Seit dem sind drei Jahre vergangen und Maria hat vieles verwunden. Sie verliebt sich in Neill, doch was so schön sein könnte, droht, sich in die gleiche Hölle zu verwandeln, die sie schon einmal durchgemacht hat.


Meine Meinung:

Gefühlvoll, ist das erste Wort was mir bei dem Cover eingefallen ist. Der Titel und die Inhaltsangabe haben mein Interesse für das Buch geweckt und ich war froh das ich es in Rahmen einer Leserunde lesen durfte.

Die 2 Hauptprotagonisten haben mir von Anfang an gut gefallen. Maria hat trotz ihres Schicksals so eine einfühlsame Art, die mich sofort begeistert hat. Auch Neill fand ich von Beginn an sympathisch. Richtig niedlich fand ich den kleinen Sohn von Maria namens Henry, dieser war trotz allem immer lebensfroh und leicht für irgendwas zu begeistern, das gefällt mir.

Wenn ich die Handlungen des Buches beschreiben soll, kann ich nur sagen, diese waren sehr Abwechslungsreich und es ist eines der Bücher die wirklich alle Gefühlslagen beinhalten, sei es Traurigkeit, Freude oder auch Verwunderung, irgendwie kommt alles darin vor und das hat mich wirklich überzeugt.

Der Schluss des Buches rundet alles wirklich gut ab und da noch einige Fragen offen bleiben, freu ich mich wenn es eine Fortsetzung zu einem anderen Charakter geben wird.

Schlussbewertung:

Wirklich ein richtig toller Roman, der mich von Beginn an in sein Bann gezogen hat und man echt wissen will wie es weitergeht. Von mir bekommt das Buch natürlich volle Punktzahl...

Keine Kommentare:

Kommentar posten