Freitag, 19. April 2019

-Rezension/Werbung- Kristallseelen (Marlies Lüer)

Twin_Kati´s Rezension zum Buch

"Kristallseelen" von Marlies Lüer 

Seitenzahl (Printausgabe): 316
Verlag: Eigenverlag/Selfpublishing
Preis Taschenbuch: 12,90 €
Preis E-book:  0,99 €
Bewertung: 4 / 5

Inhaltsangabe:
In der Nacht als die Sterne fielen, nahm das Unheil seinen Anfang. Raumont und Doran, die Zwillingsprinzen der Schwarzburg, sind zu Männern herangewachsen. In ihren Adern fließt dasselbe Blut, und doch könnte ihr Schicksal nicht unterschiedlicher sein. König Raumont überzieht gnadenlos die Nachbarlande mit Krieg. Ihm stehen die Etunaz zur Seite, geboren aus schwarzer Magie. Doran sucht Verbündete, um dem ein Ende zu setzen. Ganz in seiner Nähe schlummert die Hoffnung im Wald. Der lebende Berg wartet mit Geduld auf die Geburt der Kristallseelen. Er hat die Ewigkeit auf seiner Seite, aber für die Menschen drängt die Zeit.

Meine Meinung:

Interessant ist auf jedenfall der Titel des Buches, auch die Inhaltsangabe klingt vielversprechend. Das Cover ist "magisch" und passt sehr gut zu einem Fantasyroman.

Am Anfang sind hier klar die Charaktere Doran und Amareile unter anderem die haupthandelten Personen in der Geschichte, auch Raumont hat seinen größeren Anteil. Später werden Charaktere wie Andro und Faheeli wichtiger. Auch einige "Fantasywesen" kommen zum Einsatz, was die Geschichte gut abrundet.

Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich erst etwas gebraucht habe um richtig ins Buch reinzukommen, als es sich dann um die Geschichte mit Andro usw. drehte war ich aber angekommen in den Handlungen. Diese waren unterhaltsam und auch abwechslungsreich, hin und wieder war ich etwas verwirrt, aber das lag wohl eher an mir, als an dem Buch 😊. Das Ende gefällt mir sehr.

Flüssig und gut zu lesen ist der Schreibstil der Autorin, daran hab ich nichts zu kritisieren.

Schlussbewertung:

Unterhaltsames Fantasybuch, wo ich am Anfang etwas gebraucht habe um wirklich rein zu kommen, was mir dann aber trotzdem gut gefallen hat. Ich hab mich für eine Bewertung von 4 Punkten entschlossen...
*Vielen dank an die Autorin fürs zur Verfügung stellen des Rezensions Exemplars*

Keine Kommentare:

Kommentar posten