Samstag, 19. Mai 2018

- Rezension/Werbung Tina - "(Ge)wichtige Liebe 2" (Petra Bethe)

Twin Tina´s Rezension zum Buch

"(Ge)wichtige Liebe 2" von Petra Bethe

Seitenzahl (Printausgabe): 140
Verlag: Eigenverlag/Selfpublishing
Preis Taschenbuch: 6,99 €
Preis E-Book: 2,99 €
Bewertung:  4/5


Inhaltsangabe:
Endlich bekommt Maja ihren ersehnten Heiratsantrag. Nichts wünscht sie sich mehr, als Thaisens Frau zu werden – mit allem Drum und Dran, doch ahnt sie nicht, welche Probleme ihre Beziehung von da an belasten werden.
Thaisen hasst die Kommentare, die er von vielen Seiten zu hören bekommt. Er steht zu seiner Maja und begehrt sie samt ihrer Rundungen, obwohl sie es ihm nicht leicht macht.
Noch bevor die Hochzeitsvorbereitungen richtig losgehen, merkt das Paar, dass Liebe allein für eine funktionierende Ehe nicht genügt. Steht den beiden eine gemeinsame Zukunft bevor oder wird alles vorbei sein, noch bevor es richtig begann?


Meine Meinung:

Optisch find dich das Cover nicht ganz so schön, aber es passt thematisch wirklich gut zum Buch und man erkennt auf den ersten Blick, das es zu der Buchreihe gehört.

Dieses ist nämlich der zweite Teil einer Buchreihe und auch wenn ich den ersten Teil nicht kenne, war das kein Problem, denn man brauchte die Vorkenntnisse dazu eigentlich nicht.

Maja und Thaisen konnten mich beide durchaus überzeugen, ich fand sie gleichermaßen sympathisch. Sie wirkte zwar manchmal ein wenig unsicher, da sie manchmal nicht das nötige Selbstbewusstsein hat, aber ich fand das nicht schlecht. Thaisons Einstellung hat mir echt gefallen, vor allem, wie er so zu Maja steht. Die anderen Charaktere spielten nur ganz am Rande eine Rolle, fand ich aber gut.

Schön fand ich auch die Handlungen, es war mal interessant von einer Protagonistin zu lesen, die keine Modelmaße besitzt und wie sie damit so umgeht. Ich bin zwar schon überzeugt davon, aber für mich hat irgendwie das Highlight gefehlt. Das Ende hat gut dazu gepasst und hat mir gefallen.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen.

Schlussbewertung:

Ein schöner (kurzer) Liebesroman, der mich überzeugen konnte und der von mir daher 4 Punkte erhält:

Keine Kommentare:

Kommentar posten