Freitag, 7. Dezember 2018

- Rezension/Werbung Tina - "Hinter meinen Worten: Eine Phantastik" (Cosima Lang)

Twin Tina´s Rezension zum Buch

"Hinter meinen Worten: Ein Phantastik" von Cosima Lang

Seitenzahl (Printausgabe): ca. 163
Verlag: Eigenverlag/Selfpublishing
Preis Taschenbuch: 9,99 €
Preis E-book: 2,99 €
Bewertung:  5/5

Inhaltsangabe:
Sonja Winter hat ein großes Problem: Sie leidet unter einer schrecklichen Schreibblockade. Egal, was sie tut, sie schafft es einfach nicht, weiterzuschreiben. Auf den Rat ihrer Eltern hin fährt sie in das Ferienhaus, in dem sie in ihrer Kindheit die Idee für ihre erste Geschichte hatte. Durch einen seltsamen Unfall wacht sie plötzlich in ihrer eigenen Geschichte auf. Dort muss sie sich nicht nur mit ihren eigenen Figuren herumschlagen, sondern auch mit den vielen Dingen aus ihrem eigenen Leben, die sie unbeabsichtigt in die Geschichte geschrieben hat.

Meine Meinung:

Magisch wirkt das Cover auf mich und es passt zudem gut zum Buch, die Inhaltsangabe ist ebenfalls gut gewählt.

Sonja war mir gleich von Begninn an sympathisch und das hat sich bis zum Schluss auch nicht geändert..., obwohl man ihr den Druck, den ihre Schreibblockade auslöst,anmerkt. Aber auch Safirah konnt mich mit ihrer Art überzeugen. Es gab hier ein paar Nebencharaktere, ich kann aber nich sagen, das es einen gab, der mir so gar nicht gefallen hätte.

Die Handlungen konnten mich auch total überzeugen. Die Idee fand ich an sich schon richtig gut und es war echt gut umgesetzt. Es war spannend und man hat manches mal echt mitgefiebert und gehofft...Für mich kann ich sagen, dass es durchweg unterhaltsam war. Das Ende fand ich ebenfalls interessant, obwohl es für mich noch ein wenig ausführlicher hätte sein.

Der Schreibstil war flüssig und angenehm zu lesen.

Schlussbewertung:

Ein durchweg unterhaltsames Fantasybuch, was mich voll überzeugt hat und wo ich natürlich volle Punktzahl gebe:

Keine Kommentare:

Kommentar posten