Dienstag, 29. Dezember 2020

-Rezension/Werbung - Frostmagie – Love, Snow & Dance von S. Jada Green

Twin_Kati´s Rezension zum Buch 
 
"Frostmagie – Love, Snow & Dance" von S. Jada Green

Seitenzahl (Printausgabe): ca. 125
Verlag: Eigenverlag/Selfpublishing
Preis Taschenbuch: - €
Preis E-book:  2,99 €
Bewertung:  5 / 5

Inhaltsangabe:
Home Sweet Home
Nach dem Tod ihrer Eltern hat Maggy das kleine Örtchen Frost Creek viele Jahre nicht besucht. Erst durch eine Einladung zur Verlobungsfeier ihres ehemals besten Freundes und zum alljährlichen Ball in Frost Creek entscheidet sich Maggy dazu, in ihre frühere Heimat zurückzukehren.
Mit einem Schlag kommen die Gefühle von damals zurück. Vor allem, weil Mitch zu einem richtigen Mann geworden ist.
Doch nicht nur diese Einladung ist Grund, für ihren plötzlichen Aufbruch aus New York. Maggy fühlt sich dort nicht mehr so sicher, wie es einst der Fall war ...
 
Meine Meinung:
Auch bei diesem Buch handelt es sich wieder um die "Frostmagie-Reihe", wobei ja 14 Autorinnen mitgemacht hatten. Dieses Cover find ich echt sehr schön, wirklich ein Blickfang. Die Inhaltsangabe war ebenfalls ganz nach meinen Geschmack. 
 
Sowohl mit Mitch, als auch Maggy bin ich sofort gut klar gekommen, beide haben mich mit ihrer freundlichen Art überzeugt. Manchmal waren sie zwar etwas unentschlossen, aber das hat der Sympathie nicht geschadet. Von den Nebencharakteren fand ich Mitch Eltern echt super, oder auch Maggys Freundin Kim wirklich nett. 

Die Handlungen sind einem weihnachtlichen Liebesroman entsprechend, auch wenn es sich hierbei ja eher um ein Kurzroman handelt, find ich dieses Mal echt nicht, das was fehlt. Es passte alles echt gut zusammen und auch das Ende hat mir wirklich gefallen. 

Der Schreibstil der Autorin ist gut und flüssig zu lesen, daran hab ich nichts auszusetzen.

Schlussbewertung:
Wirklich ein unterhaltsamer Weihnachts-Liebesroman, der mich überzeugt hat. Daher vergebe ich natürlich volle Punktzahl...
*Vielen dank an die Autorin fürs zur Verfügung stellen des Rezensionsexemplars*

Keine Kommentare:

Kommentar posten