Samstag, 5. Dezember 2020

-Rezension/Werbung - Frostmagie - Coming home for Christmas - Alina Jipp

Twin_Kati´s Rezension zum Buch  

"Frostmagie - Coming home for Christmas" von Alina Jipp

Seitenzahl (Printausgabe): ca. 188
Verlag: Eigenverlag/Selfpublishing
Preis Taschenbuch: 8,99 €
Preis E-book:  2,99 €
Bewertung: 5 / 5

Inhaltsangabe:
14 Autorinnen entführen euch in 14 romantisch-weihnachtlichen Geschichten nach Frost Creek »Alle sagen immer, Frost Creek hätte etwas Magisches, das alle Menschen glücklich machen würde.« Jillian glaubte daran, bis ihre Mutter vor neun Jahren tödlich verunglückte. Nach dem Unfall verließ sie Frost Creek und brach damit nicht nur Richard, sondern auch sich selbst das Herz. Kann sie die Vergangenheit überwinden und zurück nach Hause finden? Wird Richard ihr verzeihen? Können zwei Herzen voller Narben zur Weihnachtszeit im Gleichklang schlagen und sich gegenseitig heilen? Oder reißen die alten Wunden wieder auf?
 
Meine Meinung:
Dieses Buch gehört wieder zur "Frostmagie-Reihe" wo ja 14 Autorinnen mitgewirkt haben, hier dieses Mal Alina Jipp. Frostig und farblich/gestalterisch schön ist das Cover für mich, es ist auf jedenfall ein Blickfang. Auch vom Inhalt klang es sehr lesenswert und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht.

Mit beiden Protagonisten sowohl Jilian als auch Richard bin ich sofort gut klar gekommen, klar wirkten sie machnmal etwas verunsichert - was sicher auch ein stückweit an ihrer Vergangenheit lag, aber unsympathisch waren sie mir nie. Auch mit den meisten Nebencharakteren bin ich gut zurecht gekommen....es war keiner dabei den ich gar nicht gemocht hätte. 

Die Handlungen waren durchweg sehr unterhaltsam, auch die weihnachtliche Stimmung kam nicht zu kurz. Das Richard doch immer recht positiv eingestellt war, fand ich super. Vom Ende bin ich auch begeistert, dieses rundete die Geschichte perfekt ab. Wieder ein Buch aus der Reihe was ich wirklich nur empfehlen kann. Am Schreibstil gabs auch nichts auszusetzen, dieser war durchweg flüssig zu lesen.

Schlussbewertung:
Eine weihnachtliche Liebesgeschichte die mir wirklich gut gefallen hat, daher vergebe ich natürlich volle Punktzahl und eine Lesempfehlung...
*Vielen dank an die Autorin fürs zur Verfügung stellen des Rezensions Exemplars*

Keine Kommentare:

Kommentar posten