Freitag, 16. Februar 2018

Lesewoche #3

Auch in dieser Woche möchten wir wieder bei der Lesewoche von Unendliche Geschichte mitmachen. Es sind die Fragen der *Lesewoche 39*.
Wenn ihr auf den nachfolgenden Banner klickt kommt ihr zum Blog der Aktion:
http://unendlichegeschichte2017.blogspot.de/
Hierbei sind die ersten 4 Fragen immer die gleichen - nur die letzte Frage variiert immer...

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?

Nun ja, auch in dieser Woche hat es sich leider kaum ergeben Lesezeit zu finden, weil immer irgendetwas anderes anstand. Da der Test, der eigentlich für diese Woche geplant war, auf nächste Woche verschoben wurde - galt es sich darauf noch etwas vorzubereiten...
Deshalb hab ich in dieser Woche bisher wirklich nur sehr wenig gelesen.

2. Welches Buch/welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich bin wieder an mehreren Büchern am lesen, letztens hab ich das Buch "Liebe und andere Unwahrscheinlichkeiten" von Michelle Schrenk beendet, das hat mir gut gefallen. Ansonsten bin ich bei den 2 Büchern die ich grad noch so lese ziemlich am Anfang - das ich darüber noch nicht viel sagen kann.

3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast/auf einen anderen Blog entdeckt hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Naja eigentlich war es ja bisher nur der eine Beitrag... also die Rezension zum Buch von Michelle Schrenk, den ich diese Woche veröffentlich habe. Ich denk der ist schon lesenswert, deshalb kann ich ihn euch schon empfehlen...also schaut doch *hier*.

Und ansonsten von anderen Blogs? Da gab es diese Woche auch so einige die ich interessant fand. Am ehesten würde ich sagen - da ich grad wirklich sehr regelmäßig auf *Ilys Bücherblog* lese - würde ich den Beitrag *Neuzugänge...* empfehlen, denn sowas find ich schon immer interessant zu lesen, was andere (sich) so für Bücher kaufen/erhalten.

4. Wie sehen deine (Lese-)pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Abgesehen von zeitweisen lernen, viel lesen - aber das hab ich eigentlich an jedem WE vor, klappt manchmal, aber nicht immer. Normalerweise will ich das ein oder andere Buch auch fertig bekommen, aber auch das wird wohl nicht ganz klappen, weil ich bei den meisten Büchern noch recht am Anfang stehe, aber mal abwarten ;-) .

5. Wie hast du das lange Karnevallswochenende verbracht? Jeck oder lesend?

Da ich mit Karnevall nicht all zu viel am Hut habe, dann doch eher lesend. Obwohl ich trotzdem nicht wirklich viel mehr gelesen habe als sonst, denn Rosenmontag usw. sind ja normale Arbeitstage, da hat man dann auch nicht mehr Zeit als sonst.

*Fragen beantwortet von Twin_Kati*

Keine Kommentare:

Kommentar posten