Freitag, 8. November 2019

- Rezension/Werbung Tina - "Easy to love" (Katrin Emilia Buck)

Twin Tinas Rezensison zum Buch

"Easy to love" von Katrin Emilia Buck

Seitenzahl (Printausgabe): ca. 280
Verlag: Eigenverlag/Selfpublishing
Preis Taschenbuch: 11,99 €
Preis E-book: 0,99 €
Bewertung:  4/5

Inhaltsangabe:
Er hat sie vergessen. Oder doch nicht?
Sie will nichts mehr von ihm wissen. Oder doch?
Zehn Jahre New York – zehn Jahre Bilderbuchkarriere. Ein fulminanter Karrieresprung führt Simon zurück nach Zürich, wo er Sara wiederbegegnet – und die wirbelt sein Leben mehr durcheinander, als ihm lieb ist.
Viel zu lange hatte Sara Simon hinterhergetrauert. Im Urlaub im fernen Costa Rica trifft sie auf den charismatischen Landsmann Tom und lässt sich auf ihn ein. Doch kaum wieder zuhause, taucht Simon auf ... und mit ihm alles, was sie glaubte, mit ihrer neuen Liebe hinter sich gelassen zu haben.
Auf einmal von zwei Männern umgarnt, muss sich Sara entscheiden – nur für wen?


Meine Meinung:

Das Cover gefällt mir wirklich gut, die Kombination mit Menschen und Stadtansicht find ich immer schön und auch zum Inhalt passt es.

Hier haben wir nun insgesamt 3 Hauptprotagonisten und zwar Sara, Tom und Simon. Von Sara und Tom war ich eig. gleich recht überzeugt, denn beide waren mir sofort sympathisch. Bei Simon hat es ein bisschen gedauert, denn seine Art fand ich nicht immer ganz passend - so richtig unsympathisch war er mir aber nicht. Hier gab es auch wieder einige Nebencharaktere, besonders gefallen hat mir da Nikki - zumindest das was man von ihr mitbekommen hat.

Die Handlungen waren schon unterhaltsam, eigentlich schon typisch für einen Liebesroman. Klar kann man geteielter Meinung über Saras Verhalten zwecks den beiden Männern sein, aber ich fand die ganze Story dennoch recht interessant. Ab und an kam schon Spannung auf, obwohl für mich stellenweise auch ein wenig mehr hätte passieren können . Das Ende hat mir ebenfalls wirklich gut gefallen, obwohl ich erst ein wenig skeptisch war, aber dann hat sich Sara doch für mich richtig entschieden.

Den Schreibstil der Autorin kenn ich nun schon von einigen Büchern und auch dieses mal gab es nicht daran auszusetzen.

Schlussbewertung:

Ein wirklich unterhaltsamer Liebesroman, wo ich nicht wirklich viel dran auszusetzen habe. Ich habe mich dafür entschieden dem Buch 4 Punkte zu geben:

1 Kommentar:

  1. Ich möchte für jeden ein Zeugnis meines Lebens geben. Ich war mit meinem Mann Anderson verheiratet, ich liebe ihn so sehr, dass wir seit sieben Jahren mit zwei Kindern verheiratet sind. Als er in den Urlaub nach Frankreich fuhr, bezog er sich auf eine Frau namens Peggy. Er sagte mir, dass er nicht mehr an unserer Ehe interessiert sei. Ich war so verwirrt und suchte Hilfe, ich weiß nicht, was ich tun soll, bis ich meine Freundin Cassie traf und ihr mein Problem erzählte. Sie sagte mir, ich solle mir vorher keine Sorgen machen, dass sie ein ähnliches Problem habe, und mich einem Mann namens Dr.Wealthy vorstellen, der ihren Ex-Freund verzauberte und ihn ihr nach 3 Tagen zurückbrachte. Mary bittet mich, mit dem Dr.Wealthy zu kommunizieren. Ich habe ihn kontaktiert, um mir zu helfen, meinen Mann zurückzubringen, und er bittet mich, mir keine Sorgen zu machen, dass die Götter seiner Vorfahren für mich kämpfen werden. Er sagte mir, dass er nach drei Tagen mit mir und meinem Mann zusammen sein würde. Nach drei Tagen rief mich mein Mann an und sagte mir, dass er wieder mit mir nach Dingen suchte. Er überraschte mich, als ich ihn sah und er fing an, um Vergebung zu weinen. Im Moment bin ich die glücklichste Frau der Welt für das, was dieser großartige Zauberwirker und ein großartiger Arzt für mich und meinen Mann getan haben. Sie können seine E-Mail-Adresse kontaktieren: (wealthylovespell@gmail.com). Oder WhatsApp .. ihn auf diese Nummer. {+2348105150446} Besuchen Sie die Website http://wealthyspellhome.over-blog.com/contact

    AntwortenLöschen