Sonntag, 22. Januar 2017

-Buchmeinung- Vierzig Wochen und neunzig Tage (Detlef Mauch)

Hallo an alle,
auch heute hab ich wieder ein Buch, wozu ich euch nun gern meine Meinung schreiben möchte...das Buch um das es diesesmal geht, ist folgendes:

"Vierzig Wochen und neunzig Tage: Roman nach 
einer wahren Begebenheit (Keine Tränen 3)" von Detlef Mauch/Ramona Mauch


Seitenzahl (Papierausgabe): 180
Verlag: Rade (17.01.2014)
E-Book-Preis: 2,99 €
Bewertung: 4 / 5

Inhaltsangabe:
Ramona, die selbst ein Pflegefall ist und im Rollstuhl sitzt, entscheidet sich, nachdem sie schwanger wird, trotzdem für das Baby. War ihre Entschreidung richtig? Wo ist die Grenze der Belastbarkeit für sie und ihren Partner?

"Vierzig Wochen und neunzig Tage" ist der dritte Band einer Serie, die mit dem Roman: "Die Liebe kam per SMS" beginnt. Zweiter Band: "RAMONA Das zweite Leben"; Vierter Band: "Schau Mama - ich kann gehen"; Fünfter Band: "Das siebente Jahr"; Sechster Band: "Was ich sonst noch sagen wollte"

Meine Meinung:

Das Cover vom Buch find ich sehr gut gewählt. Auch der Inhalt des Buches hatte mich sehr interessiert. Ich muss dazu sagen, ich hab die anderen Bände der Reihe nicht gelesen, daher weiß ich natürlich nicht wie die "Geschichte" angefangen hat und weiter geht... deshalb nun rein von diesem Buch zu urteilen. Es ist ja ein Buch erzählt nach einer wahren Begebenheit.

Ich find es erstaunlich wie ehrlich der handelte Protagonist Detlef hier agiert, es wird deutlich das es garnicht so klar war, ob sie das Kind wirklich bekommen wollen, aber letztendlich hatten sie sich ja dafür entscheiden. Und das war auch sicher gut so. Die 2 bilden ein gutes Team, natürlich gibt es einige Schwirigkeiten, aber das ist unter den gegebenen Umständen sicher normal.

Schlussbewertung:

Mir hat das Buch recht gut gefallen, am Anfang fand ich es etwas "negativ" dargestellt, aber zum Mitte des Buches wurde auch das besser.

Lediglich das Ende fand ich etwas seltsam, weil es dann "abrupt" aufgehört hat, aber da es ja eine Buchreihe ist, wird auch das sicher okay sein.

Twin_Kati  gibt es deshalb diese Bewertung:


Keine Kommentare:

Kommentar posten